Developed in conjunction with Eco-Joom.com

GASTFAMILIEN FÜR SCHÜLERAUSTAUSCH MIT DÄNISCHEN SCHÜLER GESUCHT

Vom 21. Bis 28. Oktober 2017 besucht eine Gruppe von jungen Schülern aus dem Kreis Sønderborg in Dänemark die Stadt Friedrichshafen und möchte in deutschen Familien das Alltagsleben hier am Bodensee näher kennen lernen. Die Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 – 16 Jahren sprechen sehr gut Deutsch und werden intensiv auf diesen Aufenthalt vorbereitet. Während des Aufenthaltes besuchen die dänischen Schüler den Unterricht der deutschen Schule und nehmen an einem Ausflugsprogram teil. Ideal wären Gasteltern mit eigenen Kindern in etwa dem gleichen Alter, denn diese Kinder hätten dann die Gelegenheit, im Frühjahr 2018 ebenfalls eine Woche in Sønderborg bei Gastfamilien zu verbringen. Dies wäre eine tolle Gelegenheit, einmal den hohen Norden kennen zu lernen und in der Ostsee zu baden.

Federführend bei diesem Austausch ist die Gemeinschaftsschule Graf Soden; die in Zusammenarbeit mit Linda Keller und Werner Dietsche diesen Austausch organisiert. Weitere Informationen sind erhältlich bei Werner Dietsche unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

INFO SONDERBORG

Sønderborg ist eine Stadt in der Region Syddanmark in Dänemark an der Flensburger Förde, unweit der Grenze zu Deutschland mit knapp 28.000 Einwohnern, direkt an der Ostsee gelegen. 

 

 

Schüler schleudern Honig

Am Donnerstag, den 29. Juni 2017, durften alle sechsten Klassen, die zuvor das Thema Honigbiene in ihrem Unterricht hatten, beim Honigschleudern dabei sein. Lehrerin Alexandra Gretscher erklärte gemeinsam mit Linda Schild, wie man den leckeren Honig aus den Waben bekommt. Hierbei durften die Schüler selbst helfen und kräftig schleudern. 

 

Schüler lernen programmieren

Schüler der zehnten Klasse löteten sich im Fach Technik einen kleinen, kostengünstigen Roboter  (10 Euro) zusammen, um ihn anschließend mit der kostenlosen Arduino Software zu programmieren. Diese Open-Source  Software bietet einen sehr guten Zugang zum Programmieren (vereinfachte C++- Programmiersprache) und zu Microcontrollern.