Developed in conjunction with Eco-Joom.com

6c gewinnt das SMV-EM-Turnier

Bei schönstem Wetter fand am Montag Mittag das EM-Fußballturnier der SMV statt. Die fünften und sechsten Klassen traten in mehreren Spielen gegeneinander an. 
Die Klasse 6c gewann im Elfmeterschießen gegen die Klasse 5c und sicherte sich so den Turnier-Sieg. Herzlichen Glückwunsch! 

Zu den Fotos

Schüler gewinnen Fotowettbewerb

Die Schülerinnen und Schüler Lia Günther, Christian Klein, Vera Yilmaz, Esna Yilmaz, Rebecca Abt, Schalin Muhamad, Sanley Aytacer und Nico Nehls aus der Klasse 6c haben am städtischen Fotowettbewerb „Jugendliche sehen ihre Stadt“ erfolgreich teilgenommen. Der Anlass des Wettbewerbs gründete sich aus der 25 -jährigen Städtepartnerschaft  zwischen Polozk und Friedrichshafen. Alle acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Gemeinschaftsschule Graf Soden erhielten einen 10 -Euro Kinogutschein.  Die Bilder von Sanley Aytacer mit „Fluss“, Schalin Muhamad mit „Wunderwald“ und Rebecca Abt mit „Duft der Blümchen“ wurden unter die „10 schönsten Fotos“ ausgewählt, vergrößert und im Rathaus Friedrichshafen am Adenauerplatz ausgestellt. Zur Ausstellungseröffnung waren die Jugendlichen eingeladen und begutachteten neben einem Imbiss und musikalischer Untermalung aus Polozk ihre Bilder. Die Fotoausstellung kann bis zum 15. Juli während der Öffnungszeiten besucht werden.
Herzlichen Glückwunsch

Zu den Fotos

Kanu Video

Nico Nehls, Schüler der Klasse 6c, nahm den Kanuausflug in Langenargen mit seiner Gopro auf. 
Hier könnt ihr euch seinen Videozusammenschnitt ansehen. 

 

Kanutraining für die 5. und 6. Klasse

In der vergangenen Woche fand die Kanuwoche der Sportklassen 5 und 6 der Gemeinschaftsschule Graf Soden statt.
Jeweils zwei Tage dauerte die Ausbildung für jede Sportklasse, übernachtet wurde im DLRG-Heim in Langenargen. Unter Instruktion von Sportlehrerin Sandra Charles bewegeten sich die Schüler im Kajak durch 
den Grund- Zieh- und Rundschlag durchs Wasser. Sie fuhren um Bojen und Hindernisse und machten verschiedene Spiele. 
Das Doppelpaddel gewandt zu benutzen und damit das Kajak in die richtige Richtung zu bewegen wurde ausgegiebig geübt. Auch das Fahren mit verschiedenen Partnern musste eingeübt werden.
Der Partner- und Bootswechsel fand auf dem Wasser statt und machte allen Schülern besonderen Spaß. Zusätzlich zu der Kajakausbildung konnten sich die Schüler in den Pausen auch im Standup-Paddling versuchen. Dank des superschönen Wetters blicken vier Sportklassen gebräunt auf schöne und erlebnisreiche Tage zurück. 

 

Zu den Fotos