Developed in conjunction with Eco-Joom.com

Schüler schleudern Honig

Am Donnerstag, den 29. Juni 2017, durften alle sechsten Klassen, die zuvor das Thema Honigbiene in ihrem Unterricht hatten, beim Honigschleudern dabei sein. Lehrerin Alexandra Gretscher erklärte gemeinsam mit Linda Schild, wie man den leckeren Honig aus den Waben bekommt. Hierbei durften die Schüler selbst helfen und kräftig schleudern. 

 

Schüler lernen programmieren

Schüler der zehnten Klasse löteten sich im Fach Technik einen kleinen, kostengünstigen Roboter  (10 Euro) zusammen, um ihn anschließend mit der kostenlosen Arduino Software zu programmieren. Diese Open-Source  Software bietet einen sehr guten Zugang zum Programmieren (vereinfachte C++- Programmiersprache) und zu Microcontrollern.

 

 

Waffen des Mittelalters – Geschichte zum Anfassen

Am 30.05.2017 konnten Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c und 6d Geschichte zum Anfassen erleben. Ermöglicht wurde dies durch das Engagement von Frau Claudia Podiebrad, welche zahlreiche Waffennachbildungen und Gegenstände des Späten Mittelalters und ihr eigenes Wissen für den Unterricht zur Verfügung stellte. Durch die Anschauungsmaterialien wurde das Leben der Landsknechte und Marketenderinnen zur Zeit der Bauernkriege erlebbar gemacht. Die Schüler beschäftigten sich in Kleingruppen intensiv mit einzelnen Waffen, um die Informationen im Anschluss in einer Expertengruppe zu präsentieren. Die engagierte Mitarbeit und die vielen Fragen zeigten, dass die Schülerinnen und Schüler Freude daran hatten, das Späte Mittelalter mit eignen Händen zu erleben. 

Weitere Bilder