Developed in conjunction with Eco-Joom.com

Elternbeirat

 

Bildung und Erziehung gehören zusammen!
 
Schüler – Lehrer – Eltern
 
gestalten und prägen die Gemeinschaftsschule Graf Soden. Unsere Kinder brauchen ein schulisches Umfeld, das nicht nur vom Lehrplan und von Klassenarbeiten geprägt ist. Kommunizieren, Zuhören, gegenseitiges Verständnis sind genauso wichtig fürs Schulleben, aber auch Regeln des Zusammenlebens und der Respekt vor sich selbst und den anderen.
Es ist von großer Bedeutung, dass das Schulleben auch zu Hause eine gebührende Rolle spielt, indem sich Eltern für die Schule und die schulischen Aktivitäten ihrer Kinder interessieren. Gemeinsames Ziel von Eltern und Lehrern ist es, unsere Kinder zu stärken und auf das Leben nach der Schule vorzubereiten.
An unserer Schule gibt es viele interessierte und engagierte Eltern. Alle Eltern wünschen sich für ihre Kinder eine gute Ausbildung und eine gute Erziehung. Wir sehen in der Gemeinschaftsschule Graf Soden viele Möglichkeiten, das unseren Kindern zu ermöglichen. Mit Herz, Hand und Verstand meistern die Lehrer und die Schulleitung den Schulalltag.
Die Reaktionen der Schulleitung und des Kollegiums auf neue Herausforderungen, wie zum Beispiel Änderungen in den Bildungsplänen und im Schulgesetz, erleben wir Eltern und Elternvertreter als lösungsorientiert, pragmatisch und angemessen. Das Wohl der Schülerinnen und Schüler steht dabei im Mittelpunkt. Wir Eltern werden mit unseren Anliegen gehört und es gibt Raum für uns in der Schule. Unsere Vision und gleichzeitiger Wunsch ist es, zusammen mit noch mehr Eltern diesen Raum weiter zu gestalten und weiter
auszufüllen.
Wir wünschen der Gemeinschaftsschule weiterhin ein gutes Miteinander von Schülern – Lehrern – Eltern
 
 
Karina Günther und Sandra Kestel
Elternbeiratsvorsitzende